Action Learning für Innovation im Buchmarkt

Posted by Ulrike Müller · on 15 Sep, 14

Wie kann es gelingen, in einem Umfeld multidimensionalem Wettbewerbs und schrumpfender Nachfrage im klassischen Buchmarkt Kreativität, Innovationskraft und Motivation in den Verlagshäusern aufrecht zu erhalten, um gemeinsam mit Mitarbeitern und Partnern Schritt für Schritt den Weg in die neuen Medienlandschaften zu ebnen?

Beim Action Learning geht es – konträr zum Namen der Methode – zunächst einnmal um das Entschleunigen: Sich Zeit zu nehmen, um einen klaren Blick auf ein konkretes Thema zu werfen. Es gemeinsam kritisch zu hinterfragen, um die unterschiedlichen Fach- und Erfahrungshintergründe der Gruppenteilnehmer zu aktivieren – um dann die neue gewonnenen Lösungen aktiv in die Praxis umzusetzen.

Hier ein Rückblick auf den Action Learning Methoden Prezi der E:PUBLISH 2012.

Happy zooming :-)

Comments are closed.